Aroma Therapie Massage

Der Gebrauch von ätherischen Ölen als Heil- oder Duftstoffe blickt auf eine mindestens 6500-jährige Geschichte zurück. Seit Mitte des letzten Jahrhunderts wird besonders in Frankreich wissenschaftlich nach den exakten Wirkungen von ätherischen Ölen auf den menschlichen Körper geforscht.

Der französische Chemiker Gattefossé gründete zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine Firma zur Herstellung von ätherischen Ölen und er war es auch, der den Begriff der Aromatherapie prägte. Als Aromatherapie bezeichnet man die Behandlung von Befindlichkeitsstörungen und Erkrankungen mit ätherischen Ölen. Hierbei können die Duftstoffe auf unterschiedliche Weise wirken. So können die verschiedenen Öle unter anderem über den Geruchssinn und die Haut beruhigend, reizlindernd, klärend, erfrischend, stimmungsaufhellend oder vitalisierend auf Geist und Körper wirken.

Durch Inhalation oder Einnahme kann so auch direkt auf die Organe eingewirkt werden (z.B. Erkältungsbad, Kräutertees etc.). Unter der Verwendung von 100% rein ätherischer Öle therapeutischer Qualität und Basisölen wird die Massage zu einem Erlebnis der Sinne. Jedes Öl wird direkt vor der Behandlung von Ihnen ausgesucht und erst dann gemischt. Nehmen Sie sich eine Auszeit und tauchen Sie ein in eine Welt der Entspannung!


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!